vita


Cordula Hesselbarth, Jahrgang 1965, arbeitet und lebt in Münster sowie in Spanien, wo sie in den 1980er Jahren über mehrere Jahre künstlerisch tätig war. Sie studierte an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW), an der Kunstakademie Münster und an der Fachhochschule Münster. Seit 2002 ist sie Professorin an der Münster School of Design (MSD) der Fachhochschule Münster.

Cordula Hesselbarth, born in 1965, lives and works in Münster, as well as in Spain, where she worked as an artist for several years during the 1980s. She studied at the Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Hamburg University of Applied Sciences), at the Kunstakademie Münster (Academy of Fine Arts Münster) and the Fachhochschule Münster (University of Applied Sciences). Since 2002 she has been teaching as a professor at the Münster School of Design (MSD) at the Fachhochschule Münster.

Cordula Hesselbarth ha nacido en 1965 en Alemaña. Vive y trabaja en Muenster y España. Ha estudiado entre 1985 – 1988 y 1990 – 1993 ilustración, pintura y video-animación en Hamburgo y Muenster. En los años 1988 – 1990 ha vivido en España y trabajado en un estudio en »La Giralda« de El Arboç (Cataluña). Durante esta temporada ha realizado varias exposiciones y publicaciones en libros y revistas en España. Desde 2002 es Profesora en la Universidad de Sciencias Applicadas de Muenster, Departamento de Diseño en el ámbito de ilustración scientifica e animación.

1985 – 1987 Studium an der Fachhochschule für Gestaltung Hamburg – studies at University of Applied Sciences Hamburg –

1987 – 1988 Studium an der Kunstakademie Münster
– studies at Faculty of Fine Arts Muenster –

1988 – 1990 künstlerische Tätigkeit und Ausstellungen in Spanien – living and working in Spain –

1993 Diplom am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster – Diploma at University of Applied Sciences Muenster –

seit 2002 Professorin an der Münster School of Design, Fachhochschule Münster – teaching as Professor at MSD, Muenster School of Design, University of Applied Sciences Muenster –

Symposia, public Dialogues & Interviews

2013 »Dialog zwischen Kunst und Wissenschaft«
CH mit Herbert Voigt, (Leiter des Botanischen Gartens Münster)
in der Ausstellung »Pflanzenblicke«, Burg Vischering, Lüdinghausen

2013 »Dialoge zwischen Kunst und Wissenschaft«
»Der mittelbare Blick« – Bild und Naturwissenschaft
CH mit Prof. Dr. Harald Fuchs, Physiker
(Center for Nanotechnology CeNTech und Direktor des Physikalischen Instituts, WWU)
in der Ausstellung »Kontinuum«, Hawerkamphalle, Münster

2013 »Dialoge zwischen Kunst und Wissenschaft«
»Was ist Leben?« – Eigenschaften des Lebendigen
CH mit Prof. Dr. Hans R. Schöler, Stammzellenforscher,
(Direktor am Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin)
und Dr. Anna Lammers, Kunsthistorikerin
in der Ausstellung »Kontinuum«, Hawerkamphalle, Münster

2014 »Dialog zwischen Kunst und Medizin«
CH mit Prof. Dr. med. Wolfgang Knabe
(Leiter Prosektur der Anatomie der Medizinischen Fakultät, Münster)
in der Ausstellung »An-a-tomie« – Einsichten in den Körper, PAN-Zentrum, Münster

2018 Interview CH mit Peter Tepe in
»w/k – zwischen Wissenschaft und Kunst«, online Magazin
www.wissenschaft-kunst.de

.

Solo Exhibitions

2020 »Lebende Zeichnungen«
Produzentengalerie SO 66 Münster

2019 »Natur ::: Spur«
Kunstverein Bad Nauheim

2018 »Wasser | Reflexionen« – Bilder aus Wellen und Licht
HLB Schumacher & Partner, Münster

2015 »Bioinspiration« – Arbeiten auf Papier
Orangerie des Botanischen Gartens, Münster

2014 »An-a-tomie« – Einsichten in den Körper
Cordula Hesselbarth & Studierende im PAN-Zentrum,
Anatomisches Institut der Medizinschen Fakultät Münster

2013 »Kontinuum« – Dialoge zwischen Kunst und Wissenschaft
Ausstellungshalle am Hawerkamp, Münster

2013 »Pflanzenblicke« – ein visueller Dialog
Cordula Hesselbarth (*1965) & Franz Wernekinck (1764 – 1839)
Burg Vischering, Lüdinghausen

2011 »Energie« – eine visuelle Forschungsarbeit im Spannungsfeld
von Kunst und Wissenschaft

Künstlerdorf Schöppingen

1990 »Malerei und Reliefs« Galerie S
Ausstellung Stadtsparkasse Münster

1989 »Tensiones« Sala d‘Exposicions de la Caixa de Taragona
El Vendrell (Tarragona), Spanien

1989 »Pintura« Museu la »Giralda«
L‘Arboç (Catalunya), Spanien

.

Group Exhibitions

2020 »Jahresausstellung«, Kreiskunstverein Beckum-Warendorf,
Ausstellungsbeteiligung im Stadtmuseum Beckum

2019 »Grenzen«, Kunstverein Beckum-Warendorf,
Ausstellungsbeteiligung im Museum Abtei Liesborn

2017 »WENDY« (Hawerkamp & Guests), Ausstellungsbeteiligung
Ausstellungshalle am Hawerkamp

1989 X. Exposició col-lectiva d‘Artistes locals,
Ausstellungsbeteiligung, Vilafranca (Barcelona), Spanien

1989 »Exposición del XXII Premio de Pintura«
Ausstellungsbeteiligung, Caja de Leon, Ponferrada, Spanien

1989 »XI Bienal de Pintura« Museu de Vi
Ausstellungsbeteiligung, Vilafranca (Barcelona), Spanien